Konditionen

Die Konditionen für die einzelnen Seminare entnehmen Sie bitte den jeweiligen Seminarvorstellungen. Hier ein Überblick:

Inhouseschulungen

Bei der Durchführung von Inhouse-Schulungen berechnen wir pro Tag ein Pauschalhonorar in Höhe von € 1.800,00 zzgl. Umsatzsteuer.

Für die zweitägige “Bauleiterschulung – Die VOB/B in der Praxis” belaufen sich die Seminargebühren auf € 3.400,00 (netto). Hinzu kommen € 12,00 (netto) pro Teilnehmer für die Seminarunterlage, das Handbuch VOB für Bauleiter.

Reise- und Übernachtungskosten der Referenten werden, soweit erforderlich, gesondert berechnet.

Wann lohnt sich ein Inhouse-Seminar? Die üblichen Gebühren für Ganztagesseminare von Seminarveranstaltern liegen bei € 300,00 bis € 500,00 pro Teilnehmer. Hinzu kommen Anfahrts- und ggf. Übernachtungskosten Ihrer Mitarbeiter. Ein Inhouse-Seminar ist bereits ab sechs Teilnehmern wirtschaftlich sinnvoll, zumal wir gezielt auf die Fragen Ihrer Mitarbeiter eingehen können. Tipp: Sollte Ihr Unterrnehmen nicht über eine ausreichende Anzahl von eigenen Teilnehmern verfügen, können Sie die Schulung gern mit weiteren Unternehmen gemeinsam durchführen und die Kosten teilen.

Offene Schulungen

Bei unseren Offenen Schulungen (Ganztagesseminare) beträgt der Teilnehmerbeitrag € 220,00 zzgl. Umsatzsteuer.

Für die zweitägige “Bauleiterschulung – Die VOB/B in der Praxis” berechnen wir € 410,00 (netto) pro Teilnehmer einschließlich des Handbuches “VOB für Bauleiter”.

Für interdisziplinäre Tagesseminare betragen die Kosten € 280,00 (netto).

Vortragsveranstaltungen

Wenn Sie unsere Referenten für Vortragsveranstaltungen engagieren wollen, stimmen Sie bitte die Konditionen direkt mit uns ab.