VOB/B-Grundlagenseminare

VOB für Poliere

Download pdf

Basiswissen bei der Dokumentation des Bauablaufes (Nachträge, Behinderungen, Stundenlohnarbeiten, Abnahme und Mängel, Aufmaß und Abrechnung)

Inhalte und Ziele

Die Erfahrung zeigt, dass Poliere häufig die entscheidenden Wissensträger auf den Baustellen sind. Denn sie erkennen oft als Erstes Bausollabweichungen, die zu technischen Nachträgen oder Störungen des Bauablaufes führen können. Da Anordnungen auf der Baustelle meist nur mündlich erteilt werden, müssen die Poliere für eine ausreichende Dokumentation bzw. eine unverzügliche Information des Bauleiters Sorge tragen. Darüber hinaus geht es insbesondere um die richtige Führung des Bautagebuches. Ferner stehen die Fragen Aufmaß und Abrechnung im Vordergrund, weil regelmäßig der Polier die für die Abrechnung notwendigen Grundlagen schafft.

Seminarablauf

Inhalt des Bauvertrages

  • Was sind die zentralen Vertragsinhalte für den Polier?
  • Erarbeitung einer Checkliste für die tägliche Arbeit auf der Baustelle

Dokumentationspflichten bei technischen Nachträgen

  • Rechtliche Grundlagen der Nachtragsvorschriften (§ 2 Nr. 5 und 6 VOB/B)
  • Erkennen und Erfassen von Bausollabweichungen
  • Informationsweitergabe

Dokumentationspflichten bei Bauablaufstörungen

  • Rechtliche Grundlagen zu Baubehinderungen und Behinderungsmehrkosten nach § 6 VOB/B
  • Notwendigkeit einer Behinderungsanzeige
  • Anforderung an eine bauablaufbezogene Dokumentation der Störungsursachen bzw. Störungsfolgen
  • Beschleunigungsanordnungen des Auftraggebers
  • Informationsweitergabe

Dokumentationspflichten bei Stundenlohnarbeiten

  • Beweisbare Stundenlohnvereinbarung
  • Prüfbare Stundenlohnrapporte
  • Rechtzeitige Übergabe bzw. Dokumentation des Übergabezeitpunktes

Abnahme und Mängel

  • Abnahmeformen und Abnahmewirkungen
  • Wann kann die Abnahme verweigert werden?
  • Wann liegt ein Mangel vor?
  • Mangelrüge vor und nach der Abnahme
  • Beweissicherung und Verhalten bei streitigen Mängeln

Aufmaß und Abrechnung

  • Voraussetzungen einer prüfbaren Abrechnung
  • Aufforderung zur gemeinsamen Aufmassnahme, insbesondere bei Leistungen, die durch die Fortführung der Arbeiten verdeckt werden

Die Führung des Bautagebuches

  • Vorschläge für die Gestaltung des Bautagebuches
  • Eintragungen in das Bautagebuch
  • Unterzeichnung des Bautagebuches durch den Auftraggeber
Termine
15.02.2022 Berlin - Novotel
Dauer
Ganztagsseminar
Zielgruppe
Poliere und Vorarbeiter
Teilnehmer
10 bis max. 20 Personen
Seminarunterlagen
Die Teilnehmer erhalten ein Seminarskript.
Kosten
Offene Schulung 420 € pro Teilnehmer inkl. Handbuch “VOB für Bauleiter” 7. Auflage 2021(alle Preise sind Nettopreise)
Dauer
Ganztagsseminar
Zielgruppe
Poliere und Vorarbeiter
Teilnehmer
10 bis max. 20 Personen
Seminarunterlagen
Die Teilnehmer erhalten ein Seminarskript.
Kosten
Inhouse-Schulung 2.650 €, inklusive 10 Handbücher “VOB für Bauleiter” 7. Auflage 2021, zzgl. Reisekosten(alle Preise sind Nettopreise)

Referent

Markus Fiedler

Markus Fiedler

Rechtsanwalt und Partner
markus.fiedler@dieckert.de

Anmeldung

VOB für Poliere

Anfrage

VOB für Poliere

Mehr VOB/B-Grundlagenseminare

Bauleiterschulung - Bauvertragsrecht nach VOB/B und BGB in der Praxis (2 Tage)

Die Teilnehmer werden durch alle für die Praxis wichtigen Vorschriften der VOB/B und des Bauvertragsrechts geführt. Zu jedem Thema erfolgen Hinweise für die Baudokumentation und die Führung des Schriftverkehrs. Mehr erfahren

Abnahme und Mängel am Bau

Mangelbegriff, Prüfungs- und Bedenkenhinweispflicht, Beweissicherung und gesamtschuldnerische Haftung zwischen Auftragnehmer und Architekten bzw. Ingenieure Mehr erfahren

Bauzeit, Behinderungen und Dokumentation

Vertrags- und Ausführungsfristen/Konsequenzen des Leistungsverzuges/Rechtsfolgen aus Behinderungen/Anforderungen an die Dokumentation zur Geltendmachung von Mehrkosten/Voraussetzungen für die Durchführung von Beschleunigungen Mehr erfahren

20 Tipps und Tricks für Auftragnehmer

Kaufmännische Bestätigungsschreiben, Loslösung vom Pauschalpreis, Leistungsverweigerung bei streitigen Nachträgen, Wirksamkeit vertraglicher Klauseln, Abwehr der Vertragsstrafe, Beweislastumkehr beim Aufmaß und mehr Mehr erfahren